Team

Vita Christine Giesen

ich bin ausgebildete Yogalehrerin und unterrichte hauptberuflich seit einigen Jahren Yoga im Vinyasa-Stil, gebe Pre- und Postnatal Yogakurse, Mum and Baby Yoga, Einsteigerkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

2011 Zusatzausbildung als Hormon-Yoga Lehrerin bei Lucida Schmidt

2014 Ausbildung als Entspannungspädagogin

2015 Ausbildung zur Yin-Yogalehrerin mit Miriam Wagner

2016 Advanced Ausbildung YIN Yoga mit Miriam Wagner

2018 Ausbildung Aura Chakra Reading mit Claudia Gonzalez

2018 ab November  Weiterbildung „Traumasensitives Yoga“

 


 

Ich danke meinen Lehrern für die wundervolle Erfahrung, Yoga unterrichten zu dürfen und bin dankbar, dass ich meinen Weg gefunden habe.

Mein Unterricht
ich gestalte meinen Unterricht je nach Gefühl sehr unterschiedlich.

Manchmal eher dynamisch, kraftvoll, an manchen Tagen sanft und nachdenklich, oder aber durchaus auch ein Mix aus beiden Teilen. Ich lasse mich von der Gruppe, die ich unterrichte inspirieren und versuche hinein zu spüren in die Energie. Auch auf die Ausrichtung deines Körpers lege ich trotz allem großen Wert.

Ich unterrichte mit Herz und Seele, tauche ab in eine andere Welt und möchte dich ein Stück spüren lassen, von der Energie des Yoga. Jeder kann Yoga praktizieren , ob alt oder jung. Viele denken, dass Yoga etwas mit körperlichen Verdrehungen und unmöglichen Stellungen zu tun hat und trauen sich gar nicht, es mal auszuprobieren. Das ist sehr schade.

Es kommt nicht darauf an, in die schwierigsten Yogapositionen zu gehen, um ein guter Yogi zu sein.
Viel mehr zählt der Umgang mit anderen Menschen, mit dir, mit der Umwelt, bist du achtsam mit dir. Wenn du verstanden hast, dass Achtsamkeit bei dir auf der Matte beginnt und du dich nicht vergleichen musst mit Anderen, weil du einzigartig bist, dann kommst du dir ein Stück näher und bist schon einen großen Schritt auf dem richtigen Weg.

Ich möchte dir in meinem Unterricht Denkanstöße mit auf den Weg geben, ohne dogmatisch zu sein, denn jeder Mensch hat die Freiheit, so zu leben, wie er leben möchte.

Komme deinem Herzen ein Stück näher , damit du dein  Feuer spürst, welches du entfachen kannst, um deine inneren Impulse zu wecken, das zu tun, wofür dein Herz brennt.
ich freue mich auf dich
Christine

Glück ist Liebe, nichts anderes.
Wer lieben kann, ist glücklich.
Hermann Hesse

Vita René Wegmann

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich nun schon mit dem menschlichen Körper. In meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten erhielt ich ein fundiertes Wissen über Anatomie, Physiologie, und vieles mehr.
Seit 15 Jahren arbeite ich selbstständig als Physiotherapeut in Düsseldorf.
Schon früh kam ich in Kontakt mit Yoga. Es hat mich immer schon fasziniert, diese sehr alte Form der Körper- und Geistesarbeit zu erlernen.

Nach meiner 2-jährigen Ausbildung zum Ashtanga Yoga Innovation Lehrer kann ich nun mein Wissen aus der Physiotherapie und der Yogatherapie zusammen fügen:

Ich danke meinen Lehrern Annette Böhmer, Dr. Ronald Steiner und den vielen Menschen in 48 Jahren meines Lebens.

Mein Unterricht
Ashtanga Yoga wird oft als sehr körperorientiert gesehen, was sicherlich der Wahrheit entspricht. Meine Ashtanga Yoga Kurse sind jedoch mehr, als ein Körper-Workout.

Ich unterrichte Yoga nach dem Prinzip “ Yoga holt dich dort ab, wo du dich zur Zeit befindest“.
Als Ashtanga Yoga Innovation Teacher möchte ich dir Möglichkeiten aufzeigen, wie du gesund die vielen Positionen der 1. Serie erlernst. Sicherlich wirst du nicht sofort die 1. Serie erlernen, außer, du hast Erfahrung damit. Lass dir genügend Zeit, lass es wachsen.

Schwerpunkt meines Unterrichtes ist das Ausrichten auf das Gesunde in dir. Damit meine ich deinen Körper so auszurichten, dass die Druckverhältnisse in den Gelenken ausbalanciert sind.

in meinen Kursen lege ich großen Wert auf gesundes Alignment ( Ausrichtung)
ich lasse auch sehr gerne therapeutisches mit einfließen
die Balance zwischen Kraft und Flexibilität ist mir besonders wichtig

Klinke dich ein in dieses große Energiesystem, ob du nun Ashtanga, oder einer anderen Tradition entspringst. Völlig egal, es ist alles aus einem Samenkorn entstanden..

Das einzige, was du mitbringen solltest, ist die Ausrichtung auf das „Hier“ und „Jetzt“!

Lass dich von mir inspirieren.

Ich freue mich, dich ein Stück zu begleiten
René

Vita Mika Yamada

Bereits Mitte der 80 er jahre in Japan habe ich Yoga für mich entdeckt und bei verschiedenen Lehrern aus Japan und Indien praktiziert. Seither hilft Yoga mir, physische und psychische Anstrengungen zu überwinden. Auch nach der Übersiedlung aus Japan nach Deutschland im Jahr 1998 hat mich die tägliche Yogapraxis stark gemacht, und mir geholfen, mit der neuen Kultur und Trennung von Zuhause fertig zu werden. Schnell wurde ich im Freundes- und Bekanntenkreis zu einer begehrten Yogalehrerin.

Ich entschloss  mich 2008 beim Kölner Institut für Yoga und Gesundheit eine zweijährige Ausbildung zum Hatha- und Ashtanga-Yoga-Lehrer zu beginnen, die ich 2010 erfolgreich abgeschlossen habe. Seither unterrichte ich nun auch in verschiedenen Yogastudios Hatha- und Ashtanga-Yoga.
2009 beendete ich eine Reiki-Ausbildung in Düsseldorf . Reiki ist eine uralte japanische Heilmethode, die durch Handauflegen praktiziert wird und ihre Ursprünge in der Traditionellen Chinesischen Medizin hat.
3 Jahre später schloss ich eine Ausbildung zur Kundalini-Lehrerin ab. Daneben vertiefte ich meine Yogakenntnisse aber auch in meinem Heimatland Japan, wo zahlreiche Workshops u.a. von Ken Harakuma, Sudhakar und David Swenson besuchte.
Yoga zu unterrichten bereitet mir große Freude, insbesondere in Deutschland, wo ich japanische und deutsche Mitbürger gleichermaßen unterrichte.

Mein Unterrichtsstil ist fordernd, so dass der Körper und der Geist gestärkt werden. Ich achte aber auch geflissentlich darauf, niemanden zu überfordern.

Neben dem Yoga ist Tanzen eine weitere Leidenschaft von mir, insbesondere Salsa.

 

 

 

Kursbeschreibung hier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen